Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Öffnungszeiten

Das Heimatmuseum der Stadt Möckmühl ist im Jahr 2020 an folgenden Tagen für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet:

 

Sonntag, den 05. 04. 2020        Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

                                                            anlässlich des Frühlingsfestes 2020 

 

Samstag, den 20. 06 2020         Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

Sonntag, den 21. 06. 2020        Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

                                                            anlässlich des Stadtfestes 2020 

 

Sonntag, den 13. 09. 2020        Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

                                                             anlässlich des "Tages des offenen Denkmals" 2020 

 

                                                             mit  Führung "Rund um die Stadtmauer" mit

                                                            Besichtigung des Hexenturms und des Ruchsener Torturmes 

                                                            Start:  15 Uhr vor dem Museum

 

Samstag, den 07. 11. 2020         Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

Sonntag, den 08. 11. 2020        Öffnung des Heimatmuseums von 14 Uhr bis 17 Uhr

                                                            anlässlich des Martinimarktes 2020

 

Sonntag, den 13. 12. 2020        Öffnung des Heimatmuseums von 15 Uhr bis 18 Uhr

                                                            anlässlich des Lichterglanzes 2020

 

Weitere Besuche von Gruppen oder einzelnen Personen auf Wunsch, nach Absprache mit der Museumsleitung, möglich. 

 

Der Eintritt in das Heimatmuseum ist frei. Über eine kleine Spende ins "Kässle" würden wir uns aber immer freuen.